In dieser Rubrik finden Sie Tiere, die dringend ein Zuhause suchen. Wir als Tierschutzinitiative verstehen uns als Vermittlungshilfe, um möglichst vielen Hunden und Katzen die Chance auf ein liebevolles Zuhause bieten zu können.

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder auch spezielle Vorstellungen zu Ihrem Traumtier haben, benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Ich bitte allerdings, persönliche Besuche zum Anschauen der Hunde NUR nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung vorzunehmen - auch Tierschützer haben ein Privatleben!

Die Tiere werden nach einer (positiven) Vorkontrolle vermittelt. Dabei vergewissern wir uns, dass das jeweilige Tier auch in das entsprechende Umfeld passt und die neuen Besitzer sich der großen Verantwortung, ein Tier lebenslang zu betreuen, bewusst sind. Mit einem sogenannten Schutzvertrag werden alle Formalitäten vereinbart. Die Höhe der Schutzgebühr ist individuell sehr verschieden und wird dazu verwendet, einem nächsten hilfsbedürftigen Tier den Start ins neue Leben zu ermöglichen.

 


Toby

 

 

 

Rüde

Labrador-Dackelmischling?

geboren ca. 2014

Schulterhöhe ca. 45 cm

kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt

 

 

 

Der liebe Toby kam total erschöpft hier an. Die lange Fahrt von Rumänien bis nach Deutschland ist auch wirklich eine Tortur für die Tiere - aber es ist auch ihre Rettung! So lag er erst mal "platt" und genoss es, bei seiner lieben Pflegefamilie (ein dickes Danke an Barbara und Sven!) in Ruhe schlafen zu können.

Endlich ausgeschlafen erwies er sich als absoluter Traumhund, obwohl aus Rumänien berichtet worden war, dass er lange Zeit auf sich allein gestellt auf der Straße gelebt hatte. Toby war von der ersten Sekunde an stubenrein und meldet sich brav, wenn er mal muss. Auch das dringend benötigte Bad (Danke Claudia) liess er ohne zu mucken über sich ergehen. Als sei er es gewohnt, läuft er problemlos an der Leine und kommt gut mit anderen Hunden klar.

Im Haus ist er ein sehr braver Hund, bleibt problemlos alleine und macht nichts kaputt. Selbst beim Autofahren wirkt er, als wäre es für ihn das Normalste von der Welt.

Nun fehlt nur noch ein liebevolles Endzuhause für diesen Traumhund. Dort dürfte auch gerne schon ein Hund wohnen - und ein Garten zum Toben wäre natürlich auch wunderbar!

 

Update vom 10.01.2018

Leider hat es sich bewahrheitet: Toby, der schon seit seiner Ankunft oftmals nur auf 3 Beinen lief oder humpelte, hat einen Kreuzbandriss! Er muss dringend operiert werden, damit sich keine Arthrosen bilden und die schon etwas degenerierte Muskulatur nicht noch weiter schwindet! Nun brauchen wir dringend Unterstützung für die OP Kosten, siehe dazu auch Aufruf unten auf der Seite!

Bitte helfen Sie mit einer Spende!

 

Update vom 25.01.2018

Mittlerweile ist Toby operiert und zum Glück ist die OP gut verlaufen, obwohl es wohl ganz schön kompliziert war. Immerhin hat  es 800€ gekostet, und deshalb bitten wir nochmals um finanzielle Unterstützung für den lieben Toby (siehe Aufruf am Fuß der Seite) Falls jemand die Rechnung einsehen möchte, kann ich sie gerne per mail zukommen lassen, da ich nicht weiss, ob ich sie hier öffentlich einstellen darf.

 

 

 

 

 

 

Direkt nach der OP,  Toby ist noch nicht richtig wach....

aber

ALLES WIRD GUT !

Toby ist ein sehr anhänglicher und treuer Hund - und sehr hübsch ist er auch noch.....

29.03.2018

 

 

 

 

Mittlerweile ist Toby wieder fit, er geniesst es, durch den Garten zu flitzen und mit dem Ball zu spielen

 

 

 

 

 

 

 

Toby ist so ein hübscher und lieber Hund!

Warum finden sich bloss nicht die "richtigen" Menschen für ihn?

Update 8.Mai 2018

 

Juhuuuuu!

Schon lange waren Toby und seine Pflegeleltern ein Herz und eine Seele....eigentlich schon von Anfang an!

Toby hat sie um seine Pfoten gewickelt - er darf bleiben!

 


Paula

 

 

 

 

Hündin

Harzer Fuchs- Mischling

geboren ca. 2014

Schulterhöhe ca. 48 cm

kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt

So eine liebe Hündin haben wir selten erlebt!

Obwohl Paula jahrelang in einem schlimmen Tierheim mit über 3000 Hunden saß und sicherlich kaum menschlichen Kontakt hatte, ist sie doch eine sehr freundliche und ebenso anhängliche Hündin geblieben!

Kaum aus dem Auto ausgestiegen, sprang sie gleich an mir hoch und wollte gekuschelt werden! Fröhlich erkundete sie den Garten und kam sofort auf  Zuruf angefetzt und freute sich wie irre! Und stubenrein war sie auch vom ersten Augenblick an!

Noch ist Paula etwas ängstlich gegenüber den anderen Hunden, da hat sie bestimmt so ihre Erfahrungen gemacht. Aber sobald sie einen Hund kennt, ist sie sehr verträglich und aufgeschlossen. Und das Autofahren muss sie auch mal kennen gelernt haben, denn sie springt ohne Probleme rein und ist sehr artig während der Fahrt!

Noch ist Paula ein wenig zu pummelig - jahrelang nur im Zwinger zu sitzen fördert eben keine Athletenfigur -  und das soll jetzt alles anders werden: Paula sucht nun ein liebevolles Zuhause bei eher ruhigen und trotzdem spazierfreudigen Menschen.

Ein Garten wäre natürlich toll, und auch ein anderer Hund dürfte gerne schon vorhanden sein!

Wer verliebt sich in Paulas Hundeblick?

Update vom 25.04.2018

Zwei, die sich gefunden haben!

Paula hat ein Traumzuhause bei einer erfahrenen und liebevollen "Hundefrau" gefunden!

Die erste Nacht hat sie gleich mit im Bett geschlafen........!